Soll ich oder soll ich nicht?

Coming Out am Arbeitsplatz

Seminar für homo- und bisexuelle Mitarbeiter_innen in Unternehmen

1.-3. Dezember 2017 im Waldschlösschen

Für viele Arbeitgeber ist es inzwischen kein Problem mehr – offiziell. Je nach Umfeld, Unternehmenskultur, persönlicher Einstellung von Kolleg_innen und Chef_in kann es dann doch zur Herausforderung werden: Das offene Auftreten als Lesbe, Schwuler oder Bisexuelle_r am Arbeitsplatz. Andererseits kostet das Verheimlichen und Verbergen Kraft, die dann an anderer Stelle fehlt. Also, raus aus dem Schrank? Vielleicht ist es ja auch schon passiert? Mit Absicht, aus Versehen, geoutet durch Kolleg_innen? Und jetzt? Wie damit umgehen?

Viele Fragen stürmen auf Dich ein: Soll ich mich überhaupt outen, und wenn ja, dann wie, wann und bei wem? Wie reagieren die Kolleg_innen und mein_e Chef_in? Welche Folgen kann das Coming Out für meine berufliche Entwicklung haben? Wie gehe ich mit blöden Sprüchen oder unsicheren Situationen um? Bin ich stark genug, um meine Offenheit konsequent durchzuhalten?

In diesem Seminar kannst Du Dich austauschen mit Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, und gemeinsam mit diesen reflektieren über die Schwierigkeiten und auch Chancen, die ein Coming Out am Arbeitsplatz mit sich bringt. Du hast Gelegenheit, in einem geschützten Raum Deiner eigenen Coming Out-Biografie auf die Spur zu kommen, die Vereinbarkeit Deiner (sexuellen) Identität mit Deinen beruflichen Rollen auszuloten, Strategien zu entwickeln für schwierige Situationen, neue Verhaltensweisen auszuprobieren und darüber klar zu werden, welcher Weg zu Dir persönlich passt.

Wenn Du Dich für dieses Seminar interessierst, findest Du alle Details hier.

Einige Unternehmen übernehmen die Kosten für das Seminar ohne dass Dein Name gegenüber dem Unternehmen bekannt gegeben wird. Für Fragen hierzu setze Dich bitte mit uns in Verbindung oder frag in Deinem Netzwerk nach ob Dein Arbeitgeber das Seminar bezahlt. Wir helfen hier gerne weiter!

Wie meldest Du Dich für das Seminar an? Schick uns einfach eine eMail, aus der Dein vollständiger Name, Dein Arbeitgeber, Deine Anschrift und Deine Email-Adresse hervorgeht und Du bekundest, dass Du an dem Seminar teilnehmen möchtest.