Allyship

PROUTEMPLOYER

FÜR EINE DISKRIMINIERUNGSFREIE UND OFFENE ARBEITSWELT

Wenn sich Arbeitgeber_innen unterstützend und wertschätzend zu LGBT*IQ-Angestellten positionieren, werden sie zu Mitgestalter_innen von gesellschaftlichem Wandel.

Um Arbeitgeber_innen und Arbeitnehmer_innen aktiv auf ihrem Weg in eine offene, tolerante und konstruktive Unternehmenskultur zu begleiten, haben wir PEPP, das PROUTEMPLOYER Partner Programm entwickelt. Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen jeder Größe.

Mit langjähriger Erfahrung und Fingerspitzengefühl agieren wir als Brückenbauerin zwischen Unternehmen und Mitarbeiter_innen. So hat Chancengleichheit eine Chance – und die Zufriedenheit der Mitarbeiter_innen, die Attraktivität des Unternehmens und die Wettbewerbsfähigkeit können wachsen.

PEPP – Das PROUTEMPLOYER pARTNER pROGRAMM

„30 Prozent der homo- und bisexuellen sowie trans-, queer und intersexuellen Menschen erleben Diskriminierung im Arbeitsleben.“ – Studie des DIW Berlin und der Universität Bielefeld, 2020.

Um Unternehmen bunter und stärker zu positionieren, haben wir PEPP – das PROUT EMPLOYER Partner Programm, entwickelt, denn DIVERSITY WORKS und UNTERNEHMEN GESTALTEN GESELLSCHAFT.

GUTE GRÜNDE, PROUTEMPLOYER ZU WERDEN

LGBT*IQ lohnt sich. Wenn alle so sein dürfen, wie sie sind, können Talente gelebt, Energien konzentriert und Perspektiven erweitert werden. So wird aus einem offenen Füreinander ein produktives Miteinander. Von einer respektvollen und konstruktiven Unternehmenskultur profitieren alle:

stärkerer Teamgeist | gesteigerte Arbeitsmoral | höhere Produktivität | größere Arbeitgeber-Attraktivität

Als PROUTEMPLOYER sind Sie

Pfeil

_LGBT*IQ-Partner
_Business Ally
_Input-Geber_in
_Sparringspartner_in

PROUTEMPLOYER sind zudem

Pfeil

_Employer of Choice
_Role Models
_Gestalter_innen des Wandels

Werden Sie Teil eines stetig wachsenden Netzwerks von mittlerweile 48 Unternehmen und profitieren Sie direkt von unseren zahlreichen Bildungs-, Sensibilisierungs-, Beratungs-, Kommunikations- und Fundraisingangeboten.

UNSERE PROUTEMPLOYER

PROUTEMPLOYER unterstützen die PROUT AT WORK-Foundation finanziell und kommunizieren intern wie extern:

»Wir setzen uns für ein, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, welches offen ist für alle Menschen, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung, geschlechtlichen Identität, dem geschlechtlichen Ausdruck oder geschlechtlichen Eigenschaften und Merkmalen.«

In bester Gesellschaft

Neue PROUTEMPLOYER sind herzlich willkommen!
Einfach mailen oder anrufen und mitmachen.