Konferenz 2019


Manchmal reicht das Wort einer einzigen Person aus, um die lang gehegte Überzeugung einer ganzen Gruppe zu verändern. Dabei schafft besonders die Wahrnehmung von Gemeinsamkeiten das nötige Vertrauen für den gewünschten Perspektivenwechsel und macht auch vereinzelte Mitglieder einer Mehrheitsgruppe zur treibenden Kraft!

Aber wie eine Gruppe verändern, der mensch nicht angehört? Wie einen Perspektivenwechsel hervorbringen, wenn mensch vermeintlich zu stark von der Mehrheitsgruppe abweicht?

Es braucht Verbündete in eigener Sache!


PROUT AT WORK-Konferenz 2019 „LGBT*IQ-Allies“

18. Oktober 2019

Stuttgart-Feuerbach


2019 stellt PROUT AT WORK den Fokus neu ein und erweitert den Blick  auf die LGBT*IQ-Community um eine weitere Facette: LGBT*IQ-Allies – Botschafter_innen und Verbündete! Sie machen sich stark, wo andere es nicht sein können.


Was macht eine Person zum LGBT*IQ-Ally und ist ein Ally immer straight? Wie können LGBT*IQ-Allies gefunden und wie aktiv eingebunden werden? Und was brauchen LGBT*IQ-Allies eigentlich, um sich in ihrem Einsatz für LGBT*IQ-Chancengleichheit unterstützt zu fühlen?


Ob Paneldiskussion, Keynote oder Breakout-Session – auf diese Fragen und viele mehr wollen wir euch auf der PROUT AT WORK-Konferenz „LGBT*IQ-Allies“ eine Antwort geben! Also seid mit dabei!


Ihr wollt euch für die PROUT AT WORK-Konferenz 2019 anmelden? Dann habt ihr hier die Möglichkeit dazu.

Ihr wollt euch gerne einen allgemeinen Überblick über den geplanten Tag verschaffen? Dann werft doch einen Blick auf unsere Agenda.

Euch interessiert, wer auf unserer Konferenz alles eine aktive Rolle spielen wird? Dann seid ihr auf der Seite unserer Speaker_innen gut aufgehoben.

Welche Breakout-Sessions wir dieses Jahr anbieten, erfahrt ihr hier.

Ihr wollt wissen, wo ihr euch hinbegeben sollt und wo ob es Möglichkeiten zur Übernachrung gibt? Dann schaut doch mal bei den logistischen Hinweisen vorbei.