Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PROUT AT WORK-ToGathering FRANKFURT

11. Februar @ 18:30 - 21:00

kostenlos

Prominente, Zeitschriften, sogar ganze Städte tun es und der Gesetzgeber schreibt es teilweise vor: die Verwendung einer gendersensiblen Sprache. Die vielfältigen Aspekte inklusiver Sprache in Wort und Schrift möchten wir bei unserem gemeinsamen PROUT AT WORK-ToGathering am 11. Februar mit unserem PROUTEMPLOYER Hogan Lovells beleuchten.

Gemeinsam laden wir euch herzlich ein zu unserem

ToGathering – think. talk. change

~ Gender-Sprache: Mode oder Muss? Trend oder der neue Klassiker? ~

11.Februar 2020, 18:30 bis 21:00 Uhr (Einlass ab 18:00)

Hogan Lovells International LLP | Untermainanlage 1 | 60329 Frankfurt

 

Sprache kreiert Bilder im Kopf und bewirkt Erfolg – aber wie geht “gendern” überhaupt? Gemeinsam erörtern wir Fragen wie etwa

  • Was macht eine inklusive Sprache aus?
  • Wie können wir diese im Alltag umsetzen?
  • Müssen wir so schreiben und sprechen?
  • Was sagen unsere Kund_innen dazu?
  • Wie kommt das in den Teams an?
  • Gibt es überhaupt eine gendergerechte Kommunikation?

 

Wir sind gespannt auf euer Feedback, eure Fragen und eure Meinungen zu diesem hochrelevanten Thema und freuen uns, eure Prioritäten und Wünsche im Bar Camp/World Café Format gemeinsam mit euch zu erarbeiten. In einer offenen und lockeren Gesprächsatmosphäre bei unserem Gastgeber Hogan Lovells möchten wir uns mit Spaß und ohne erhobenen Zeigefinger zu diesem Thema austauschen.

Hier geht’s zur Anmeldung!

Wir freuen uns auf ein spannendes Event mit Euch

Albert Kehrer & Jean-Luc Vey

Details

Datum:
11. Februar
Zeit:
18:30 - 21:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Hogan Lovells
Unteremainanlage 1
Frankfurt, 60329

Veranstalter

PROUT AT WORK-Foundation
Telefon:
+49 89 92286199
E-Mail:
info@proutatwork.de
Website:
www.proutatwork.de