HOW TO Nr. 4: LGBT*IQ für Einsteiger

Warum sollten sich heterosexuelle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber für Lesbische, Schwule und andere „Andere“ interessieren? Warum redet die Welt plötzlich von Vielfalt, einer dritten Option und einer genderinklusiven und -gerechten Sprache? Was interessiert die Führungskraft das Outing ihrer Mitarbeiter_innen … und woher kommt diese komische Schreibweise? Überhaupt: Was ist eigentlich LGBT*IQ?

Dieser Leitfaden richtet sich hauptsächlich an kleine und mittelständische Unternehmen mit begrenzten Mitteln, die die Wichtigkeit von LGBT*IQ-Vielfalt für sich verstehen wollen und/oder auf der Suche nach praktischen Handlungsempfehlungen sind, um ihr Unternehmen offener für LGBT*IQ-Mitarbeiter_innen zu gestalten. Er gibt einen Überblick über einfache und kostengünstige Maßnahmen, die dabei helfen, eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der alle Mitarbeiter_innen sie selbst sein – und sich so auf ihre Arbeit konzentrieren können.


Unser HOW TO Nr. 4: LGBT*IQ für Einsteiger. Warum sich Vielfalt am Arbeitsplatz lohnt steht Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung.


Sie möchten unseren HOW TO Nr. 4 lieber als Printversion in der Hand halten? Dann geben Sie hier Ihre Bestellung auf: