Deep Dive: Netzwerk führen


LGBT*IQ-Netzwerke in Unternehmen begegnen in ihrem Einsatz häufig einer Vielzahl besonderer  Herausforderung: um eine nachhaltige Wirkkraft im Unternehmen zu erzielen, müssen Menschen regelmäßig begeistert und wiederholt mitgenommen werden, dabei muss die investierte Zeit meist außerhalb der normalen Arbeitszeit aufgebracht werden und nicht selten sind die Motive und die Bereitschaft sich im Netzwerk zu engagieren, bei den Beteiligten zudem recht heterogen.


Um in einem Unternehmen LGBT*IQ Netzwerke zu führen und die gesteckten Ziele erfolgreich mit anderen Mitwirkenden zu erreichen, braucht es also bestimmte Kompetenzen in Führung und Selbstwirksamkeit!


Doch wie können wir Menschen im Netzwerk mitnehmen? In welcher Haltung erreiche ich welche Wirkung und welche Rolle spielt eventuell auch meine persönliche Geschichte dabei? Was sind meine eigenen Antreiber für mein Engagement im Netzwerk? Wie erreiche ich meine bzw. die Ziele des Netzwerks? Und wie gestalten wir erfolgreich die Zusammenarbeit mit unseren Stakeholdern in HR und im Management?


Wir freuen uns Sie mit freundlicher Unterstützung von unsrem PROUTEMPLOYER EY zu einem außergewöhnlichen Event zu begrüßen.


Deep Dive: Netzwerke führen

WANN: 5. Juli 2019, 10:00 bis 17:30 Uhr

WO: EY, Friedrichstr. 140, Berlin

ZIELGRUPPE: Die Veranstaltung richtet sich an engagierte Netzwerker_innen

KOSTEN: 100,- EUR

HIER geht es zum passenden Kalendereintrag


Wir wollen uns einen Tag in einem erlebnis- und erfahrungsorientierten Workshop damit beschäftigen wie mensch ein Netzwerk erfolgreich führen kann und Ihnen zu den Ressourcen verhelfen, die Sie brauchen um Ihr LGBT*IQ-Netzwerk zu mehr Stabilität und Wirkkraft zu führen.


Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!


Anmeldung: