15. April 2024 I Events I Berlin

TOGATHERING: Nachhaltige Netzwerkarbeit

mit EY

Queere Netzwerke prägen seit Jahren die internen Strukturen und Diversitätsinitiativen von modernen Großunternehmen. Sie dienen der Community als Safer Space und Ort der Vernetzung, in ihnen entstehen und reifen Ideen für neue Projekte, sie unterstützen in strategischer und inhaltlicher Beratungsfunktion die Unternehmen auf ihrem Weg zu einer inklusiven und wertschätzenden Kultur sowie Chancengleichheit für queere Menschen am Arbeitsplatz.

Das Netzwerk ist eine starke und etablierte Institution – doch diese muss auf nachhaltiges Engagement und vielseitige Beteiligung gestützt sein, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Insbesondere Personalwechsel und eine Vielzahl an Standorten sind Herausforderungen für die aktive Netzwerkarbeit. Wir möchten in diesem TOGATHERING den Fokus auf Strukturen und Herangehensweisen für nachhaltige Netzwerkarbeit legen.


Gemeinsam mit PROUT EMPLOYER EY laden wir Euch herzlich ein zu:

TOGATHERING – think. talk. change.

How to: Nachhaltige Netzwerkarbeit in einer fluiden Arbeitswelt

15. April 2024 | 18:00h – 21:00h

EY Berlin, Friedrichstr. 140, 10117 Berlin

Gemeinsam mit Euch finden wir Ansätze und Anregungen auf Fragestellungen wie:

  • Wie können wir Queers und Allies aktivieren, sich engagiert im Netzwerk einzubringen?
  • Welche Strukturen, Prozesse, Tools und weitere Ideen helfen uns dabei, Wissen im Netzwerk zu erhalten?
  • Welche Bedarfe, Chancen und Herausforderungen haben kleinere Netzwerke / Standorte?
  • Was sind best practices aus der Zusammenarbeit zwischen Netzwerk und D&I?

Wir freuen uns, all diesen (und weiteren) Fragen in unserem interaktiven TOGATHERING gemeinsam mit Euch auf den Grund zu gehen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Event mit Euch!

mit freundlicher unterstützung von
Logo EY
Jetzt anmelden