Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Deep Dive: LGBT*IQ Business Case

Juli 21 @ 10:00 - 17:30

€75

Das kleine Einmaleins – der Mehrwert von LGBT*IQ Diversity

Wir freuen uns, Euch zu unserem interaktiven Deep Dive Event „Das kleine Einmaleins – der Mehrwert von LGBT*IQ Diversity“ in Kooperation mit EY einladen zu dürfen.

Einerseits erkennen Unternehmen, dass die sexuelle Orientierung und Identität einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters nicht ausschließlich Privatsache, sondern durchaus ebenfalls Unternehmenssache ist.  Auf der anderen Seite gibt es noch viele LGBT*IQ-Netzwerke, die von ihren Arbeitgebern nicht unterstützt werden. Damit auch diese Netzwerke ihren Arbeitgeber den Mehrwert von LGBT*IQ Diversity nahebringen können, brauchen sie Argumente, die von Studien untermauert werden.

Deshalb wir wollen mit Euch und Berater_innen von EY einen LGBT*IQ Diversity Business Case erarbeiten, in dem aufgezeigt wird, welchen Mehrwert Unternehmen erlangen, wenn sie LGBT*IQ-Netzwerke unterstützen. Gibt es Vorteile auf der Kunden-, Lieferanten- oder Talent-Seite? Teilt Eure Argumente mit uns, damit auch andere Netzwerke davon profitieren können.

 

Die Eckdaten

Wann: 21 Juli 2017, 10:00 bis 17:30 Uhr

Wo: EY, Friedrichstr. 140, 10117 Berlin

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an engagierte Netzwerker_innen und Leiter_innen von LGBT*IQ Mitarbeiter_innen-Netzwerken (maximal 30 Teilnehmer_innen), die im eigenen Unternehmen einen Business Case für das Thema erarbeitet und/oder dem Management vorgestellt haben.

Kosten: 75 EUR

Seminar – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Details

Datum:
Juli 21
Zeit:
10:00 - 17:30
Eintritt:
€75
Webseite:
http://www.proutatwork.de

Veranstaltungsort

EY
Friedrichstr. 140
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

PROUT AT WORK-Foundation
Telefon:
+49 89 92286199
E-Mail:
info@proutatwork.de
Webseite:
www.proutatwork.de